Der Schwarzwälder Bote berichtet über unseren Einsatz bei Kabeltec

Zurück

12.03.2021

Schnelltests bei Oberndorfer Firma

Rund 50 Mitarbeiter der Firma Kabeltec unterzogen sich am Donnerstagmorgen auf dem Betriebsgelände in Oberndorf einem Covid-19-Schnelltest.
Oberndorf - Seniorchef Berthold Polte und Geschäftsführer Timo Polte hatten das Fahrzeug angefordert, um den Mitarbeitern der Firma einen unkomplizierten Schnelltest während der Arbeitszeit und ohne lange Wege anbieten zu können.

Behördenweg dahin sei nicht ganz einfach

Die Aktion wurde von der Firma Messebau Schüler in Rottweil durchgeführt, deren Geschäftsführer Martin Schüler, mangels derzeit nicht stattfindender Messen, auf die Idee gekommen war, dieses Testmobil einzurichten. Der Behördenweg dahin sei nicht ganz einfach gewesen, erklärt er. Nun seien er und seine Mitarbeiterinnen allerdings zertifiziert und berechtigt mit ihrem Testmobil Firmen und andere Institutionen zu besuchen, um Schnelltests durchzuführen.

Bezahlt würden die Tests derzeit noch von den Auftraggebern, allerdings sei es absehbar, dass die Kosten bald von den Kassen übernommen werden, erzählt Martin Schüler.

Berthold Polte indes ist froh, dass er auf diesem Weg seinen Mitarbeitern diesen Service anbieten kann. Er geht als gutes Beispiel voran und lässt sich im Testmobil einen Nasen- und Rachenabstrich nehmen, um nach 15 Minuten das Ergebnis entgegennehmen zu können.

Die Beschäftigten bei Kabeltec nahmen das Angebot gerne an und alle ließen im mobilen Testzentrum die kurze, aber effektive Prozedur über sich ergehen.